FANDOM



Twilight Sparkle ist ein Einhorn-Pony aus Ponyville. Ihre Heimatstadt ist Canterlot, wo sie bei Prinzessin Celestia Magie studiert hat.

Geschichte

Vor 13 Schicksale

Twilight ist in Canterlot geboren und hat sich schon immer für Bücher über Magie interessiert. Freunde waren ihr fremd. Ihr einzigst bester Freund war damals ihr Bruder Shining Armor. Da ihre Eltern ihr Interesse fördern wollten, schickten sie Twilight in die Magieschule für besonderen Talenten. Die Aufnahmeprüfung war streng und Twilight musste mithilfe eines Zaubers ein Drachenei schlüpfen lassen. Die Versuche scheiterten mehrmals und es schien so, als würde Twilight die Prüfung nicht bestehen. Doch ein von Rainbow Dashs Sonic Rainboom ausgelöster Knall ließ die wahre Kraft ihrer Magie zum Vorschein treten. Sie schafft es Spike aus dem Ei schlüpfen zu lassen. Doch das Ausmaß ihrer Kräfte hat die Aufmerksamkeit von Prinzessin Celestia erregt. Sie entschließt Twilight als ihre persönliche Schülerin aufzunehmen.

Jahre später entschließt die Prinzessin, Twilight nach Ponyville ziehen zu lassen, um neue Freunde kennen zu lernen und bei den Vorbereitungen zum Sommersonnenfest zu helfen. Twilight war von der Idee anfangs nicht begeistert, denn sie entdeckte, dass bald eine Prophezeiung in Erfüllung gehen wird: Die Rückkehr von Nightmare Moon. Bei der Ankunft in Ponyville lernt sie Pinkie Pie, Applejack, Rainbow Dash, Rarity und Fluttershy kennen. Twilight wollte anfangs nichts mit ihnen zu tun haben. Aber wärend des Sommerfests trat Nightmare Moon in Erscheinung. Die sechs Stuten verbündeten sich und entdeckten bei ihrem Abenteuer die Elemente der Harmonie, mit der sie Nightmare Moon besiegen und in Prinzessin Luna zurückverwandeln konnten.

Seitdem bleibt Twilight in Ponyville mit ihren Freundinnen und lebt in der Bibliothek, die in einer Eiche eingebaut ist.

Während 13 Schicksale

Charakter

Ausrüstung

Beziehungen

Familie

Freunde

Dawn Slasher

Zitate

Trivia