FANDOM



Dawn Slasher ist ein Einhorn und einer der Hauptprotagonisten von 13 Schicksale. Er ist hochgewachsen, von muskulöser Gestalt, hat ein silbergraues Fell, nachtblaue Mähne und Schweif und karminviolette Augen. Er ist ein Abenteurer und Kopfgeldjäger. Auf der Suche nach der Verbrecherbande, den Vicious Mares, trifft er auf die Mane Six und zieht diese unmittelbar in sein Vorhabe mit rein.

Geschichte

Frühere Jahre

Dawn Slashers Heimat war einst Canterlot gewesen. Als einziger Sohn von Grim Slasher, dem Kommandant der Königlichen Hofgarde, und Dawning Day, war es bereits von Geburt an sein Schicksal gewesen, in die Hufstapfen seines Vaters zu treten. In Dawns Familie ist es seit vielen Generationen Tradition, dass die Hengste im militärischen Zwecke Prinzessin Celestia und ganz Equestria dienen. Da Grim Slasher ein harter Verfechter dieser Tradition ist, hat er Dawn bereits früh einem strengen Training ausgesetzt, um ihn für seine spätere Karriere vorzubereiten und abzuhärten. In der Vorgeschichte Our little adventure, die in Dawns Kindheit spielt, wird recht schnell offenbart, dass es für Dawn viel verlockender wäre, die Welt zu bereisen, als "nur den ganzen Tag blöde herumzustehen".

Zeit als Gardist Canterlots

Letztendlich folgte er dann doch dem Willen seines Vaters und trat der Garde Canterlots bei. In den folgenden Jahren freundete er sich dort mit Shining Armor und dem zukünftigen Kommandeur White Knife an. Zwar gelang es ihm, sich hochzuarbeiten, aber wirklich glücklich war er dabei selten. Vom Verlangen überwältigt, in die Welt hinauszuziehen und dort Abenteuer zu suchen, quittierte er seinen Dienst und fing bei Null an.

Zeit als Kopfgeldjäger

Gelöst von den Ketten seiner Pflichten, wanderte er dorthin, wohin ihn sein Gefühl leitete. In diesen Jahren bereiste er weite Teile Equestrias und auch die umliegenden Länder. Seinen Unterhalt verdiente er sich damit, gesuchte Schurken dingfest zu machen und deren Kopfgelder einzustreichen. Er lernte hierbei zwar viele Berufsgenossen kennen, aber tiefgreifende Freundschaften bildeten sich hierbei nie wirklich, so dass er die meiste Zeit der einsame Wolf blieb. Auf der Suche nach den Vicious Mares, deren Mitglieder jeweils ein verlockendes Kopfgeld aufweisen, verschlägt es ihn nach Ponyville.

Während des Abenteuers

Das erste Treffen mit Dawn und den Mane Six verlief alles andere als harmonisch. Da er irrtürmlich glaubte, bei Pinkie Pie, Applejack und Twilight Sparkle handle es sich um drei der Vicious Mares, griff er sie an. Den dreien gelang es aber, ihn zu überwältigen und zu überzeugen, dass sie nicht die sind, von denen er glaubte, es zu sein. Als dieses Missverständnis geklärt war, erzählte er ihnen, wieso er der festen Annahme war, sie seien gesuchte Kriminelle gewesen. Von da an sollte sich für die Mane Six vieles ändern. Schon kurz darauf nehmen die Ereignisse ihren Lauf. Zusammen mit den Mane Six gelingt es ihm, eine der Vicious Mares, Miss Skin Cutter, gefangen zu nehmen und zu Informationen zu gelangen, wo diese Verbrecher als nächste zuschlagen würden. Als er sich dadurch bewiesen hatte, wurde er von Prinzessin Celestia zum "Hüter der Elemente der Harmonie" ernannt und sollte von da an die Verantwortung über die Mane Six haben. In der folgenden Odyssee verschlägt es ihn zusammen mit den Stuten nach Hufheim, Sylvanos, Willowvillage und dem Crystal Empire. Während der Luftschlacht der Greifen und Dämonen wird er von den anderen getrennt und in ein Dimensionsportal gezogen, das ihn allein in dem Limbus aussetzt. Von da an sollte sein Schicksal noch ungewiss sein ...

Charakter

Schon von Kindheit an besaß Dawn eine große Abenteuerlust und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Was es bedeutet, Verantwortung zu tragen, lernte er früh während den Ereignissen von Our little adventure kennen, als er dort mit seinen Freunden Slim Gateau und Gusty Sky ein riskantes Vorhaben antrat. Seine abenteuerlichen Erfolge, die er während seiner Kindheit erlangte, ließen ihn in den späteren Jahren überschwänglich werden. Vor allem während seiner eigenbrötlerischen Zeit als Kopfgeldjäger vergaß er vieles, was vernünftige Vorgehensweise anbelangte. Als er lange alleine unterwegs war, ließ seine angeborene Schizophrenie ihn glauben, zwei andere Hengste mit dem Namen Johnny und Depp, wären an seiner Seite. Die beiden tauchten immer dann auf, wenn er vor einer schwierigen Entscheidung stand, und er ihren Rat brauchte. Als er zum "Hüter der Elemente der Harmonie" ernannt wurde, keimte sein Verantwortungsbewusstsein von neuem auf. So sehr sogar, dass er nicht zögern würde, sein Leben zu riskieren, um das der Stuten zu bewahren. Aber dennoch ist er auch ein Dickkopf der keine Ruhe findet, wenn er nicht das durchzieht, was er sich vorgenommen hat. Er ist ein extrem talentierter Nutzer der Kampfmagie, was sein Cutie Mark widerspiegelt: Es stellt einen mehrzackigen Magiestern dar, der quer von einem Schwert durchbohrt wird.

Ausrüstung

Dawn trägt stets einen schwarzen Stetsoncowboyhut, an dessen Hutkrone Zähne jener Kreaturen angebracht sind, denen er während seiner Reise begegnet war, und die er besiegt hatte. Um seinen Brustbereich ist er mit einer schwarzen Weste bekleidet. Er führt ein Katana mit sich, einem alten Familienerbstück, das einst sein Vorfahre Cloud Slasher vor langer Zeit aus einem fernen Land mitgebracht hat. Neben dieser speziellen Klinge, hat er in seiner Wohnkutsche ein Lager mit allen möglichen Waffen, die er festgenommenen Schurken abgenommen hat.

Beziehung zu den Mane Six

Anfangs stehen die Mane Six Dawn skeptisch gegenüber, Fluttershy fürchtet sich sogar vor ihm. Erachtet man, wie die erste Begegnung mit ihm und ihnen verlaufen war, so ist dies wohl auch kein Wunder. Vor allem Rarity lästert anfangs hinter seinem Rücken über ihn und bezeichnet ihn als "Ungehobelten Herumtreiber, der ihr Leben zerstört hätte". Doch während sie zusammen vielen gefährlichen Widrigkeiten trotzen, stärkt sich immer mehr das freundschaftliche Band zwischen ihm und den Stuten. Bei Rainbow Dash geht es sogar soweit, dass sie sich in ihn verliebt. Und er sich in sie.

Zitate

  • "Mehr als euch um Verzeihung zu bitten, kann ich nicht. Und wenn ihr mir nicht vergebt, muss ich wohl damit leben. Ist nun mal so.“
  • „Genau, und ich habe ihm ganz natürlich eins in die Fresse gegeben.“
  • „Tja, meine Teuerste, ich hab eben auch meine Schokoladenseite; Geschmacksrichtung Zartbitter.“

Trivia

  • Zu Beginn, als diese Fanfic nicht ernst werden sollte, sollte der Antiheld Deadpool als Vorbild für Dawn dienen. Zudem war ursprünglich ein Shipping mit Pinkie Pie geplant.